Aktuelles

Hier können Sie sich über die Aktivitäten der Gesellschaft, über Vorträge, den Science Pub, sowie über Exkursionen, die stattgefunden haben, informieren. Im Rundbrief finden Sie auch die Veranstaltungen der Vereinszweige Oberschwaben, Ostwürttemberg, Unterland und Schwarzwald.

 

Neu: Botanischer Abendspaziergang durch das Landschaftsschutzgebiet Krailenshalde in Stuttgart mit Anette Rosenbauer

Wir laufen von der U-Bahn in das Gebiet der Krailenshalde, unser Weg geht durch Weinberge, Gärten und ein Wäldchen. Anette Rosenbauer aus der Abteilung Botanik des Naturkundemuseums stellt Ihnen während des Abendspaziergangs verschiedene Pflanzen vor. Die Weinberg- und Obsthänge rings um den Burgholzhof sind eines der Landschaftsschutzgebiete in Stuttgart und auch botanisch interessant. Der Spaziergang endet wieder an der Stadtbahn-Haltestelle Sieglestraße.

Donnerstag, 22.07.2021 von 18 Uhr bis ca. 19:30 Uhr.
Treffpunkt: Stadtbahn-Haltestelle Sieglestraße U15, U7

Anmeldung unter: 0711/8936-134 oder foerderverein.smns@gmail.com

 

Neu: Online-Vortrag
„Die Welt vor den Dinosauriern: Fressen und Gefressen werden in den Keupersümpfen vor 240 Millionen Jahren“
Donnerstag, 8. Juli um 18.30 Uhr

In den letzten 20 Jahren wurden durch wissenschaftliche Grabungen (und die Mitwirkung engagierter Hobbypaläontologen) viele neue Saurierarten in heimischem Boden entdeckt. Prof. Dr. Rainer Schoch, Saurierexperte und Kurator für fossile Amphibien und landlebende Reptilien am Naturkundemuseum Stuttgart, gibt einen Überblick über die reiche Saurierwelt der Keupersümpfe, die bei Vellberg in Nordwürttemberg ausgegraben wurde. Von nur 5 cm langen Zwergen über die älteste Urschildkröte Pappochelys bis hin zu 5 m langen Fisch- und Fleischfressern waren fast alle Reptilgruppen vertreten - ein „who is who“ der Trias. Darüber hinaus: Wie sahen die Nahrungsnetze aus? Wer lebte wo, wer fraß wen – und wo waren eigentlich die Pflanzenfresser? Viele neue Indizien helfen dabei, solche Fragen zu klären!

Moderation: Ulrich Schmid, Naturkundemuseum Stuttgart
Anmeldung bitte unter: fuehrungen-loewentor@smns-bw.de
Anmeldeschluss: 08.07.2021, 16:30 Uhr.
Es wird ein Link mit den Zugangsdaten für den digitalen Vortrag über Zoom zugesendet. Der Vortrag dauert ca. eine Stunde und ist kostenfrei.

 

Neu: Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie-Lage fallen alle Veranstaltungen der Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg auch im Sommerhalbjahr 2021 aus.

Neu: Rundbrief vom März 2021

Neu: Auschreibung Walter-Schall-Preis 2021

Hier finden Sie die vergangenen Science Pub-Veranstaltungen zum Nachlesen.

 

Neuer Sonderband

Seyfried, H., Simon, T., Beckenbach, E. & Müller, T. (2019):
Der Südwesten im digitalen Geländemodell - wie LiDAR-Daten unsere Sicht auf die Welt verändern.
Sonderbände der Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg, 4; 434 S., 301 Abb. - Schmidt-Verlag.



Mitglieder der Gesellschaft erhalten diesen Band im Laufe des März 2019.