Aktuelles

Hier können Sie sich über die Aktivitäten der Gesellschaft, über Vorträge, den Science Pub, sowie über Exkursionen, die in den kommenden Monaten stattfinden oder vor Kurzem stattgefunden haben, informieren. Im Rundbrief finden Sie auch die Veranstaltungen der Vereinszweige Oberschwaben, Ostwürttemberg, Unterland und Schwarzwald.

Hier finden Sie unseren Rundbrief vom April 2019.

 

175-jähriges Jubiläum der Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg e. V., 11. 9. 2019
Beginn: 18:00 Uhr, Säulenhalle im Schloss Rosenstein

Vorläufiges Programm

Musikstück: Wolfgang Amadeus Mozart: Trio für Fagott und 2 Klarinetten (Studierende Musikhochschule Stuttgart)

Begrüßung, Einführung: Prof. Dr. T. Simon

Grußworte:
Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg
Prof. Dr. Johanna Eder, Direktorin des Staatlichen Museums für Naturkunde, Stuttgart

Vortrag:
Prof. Dr. Ulrich Kull: Streiflichter aus der Geschichte der Gesellschaft für Naturkunde

Musikstück: Libor Sima: Trio für Fagott und 2 Klarinetten (Studierende Musikhochschule Stuttgart): Polka

Vortrag:
Prof. Dr. Hasselmann: Wilhelm Weinberg, Mitbegründer des Hardy-Weinberg-Gesetzes

Musikstück: Libor Sima: Trio für Fagott und 2 Klarinetten (Studierende Musikhochschule Stuttgart): Ragtime

Schlusswort: T. Simon

Imbiss

 

Neuer Sonderband

Seyfried, H., Simon, T., Beckenbach, E. & Müller, T. (2019):
Der Südwesten im digitalen Geländemodell - wie LiDAR-Daten unsere Sicht auf die Welt verändern.
Sonderbände der Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg, 4; 434 S., 301 Abb. - Schmidt-Verlag.



Mitglieder der Gesellschaft erhalten diesen Band im Laufe des März 2019.

 

Der Science Pub ist in der Sommerpause.

Hier finden Sie auch die vergangenen Veranstaltungen zum Nachlesen: Science Pub-Veranstaltungen.